Invoice Manager: Steuern Sie effizient Ihre Rechnungsprozesse über alle Abteilungen!

Nutzen Sie die durchgängige und transparente Bearbeitung von Eingangsrechnungen innerhalb des SAP-Systems. Von der Datenübernahme bis zur Buchung und Rechnungsfreigabe.

Verringern Sie mit dem Invoice Manager Ihre Rechnungs-Durchlaufzeiten auf wenige Tage oder Stunden, - bei automatischen Buchungen sogar auf wenige Sekunden. Da jeder SAP-User eindeutig authentifiziert wird und jede Genehmigungsstufe genau protokolliert wird, ist der gesamte Genehmigungsprozess (auch im Nachhinein) komplett nachvollziehbar und transparent.

 

Durch die nahtlose Integration in Ihr bestehendes SAP ERP-Systems, lässt sich das SAP-Berechtigungswesen genauso nutzen wie sämtliche Standardfunktionen. So benötigt der Invoice Manager keine eigenen Buchungstransaktionen, sondern nutzt ausschließlich SAP-Transaktionen. Durch die Möglichkeit, mehrere Buchungssysteme und Buchungskreise anzuschließen, sind auch kostenstellen- und standortübergreifende Genehmigungen problemlos möglich. Durch die Kommunikation über definierte Schnittstellen (SAP Service-Provider) ist es sogar möglich, verschiedene SAP-Systeme mit unterschiedlichen Releaseständen an den Invoice Manager anzuschließen. Da der Invoice Manager über die Standard-Schnittstelle ArchiveLink mit fast allen üblichen Scan- und Archivlösungen korrespondiert, können bereits bestehende Infrastrukturen üblicherweise weiter benutzt werden

 

Zahlreiche Funktionen beim Dateneingang

  • Automatisches Verproben der Eingangsdaten gegen die SAP-Daten (Bestelldaten, Lieferantendaten, Wareneingänge etc.)
  • Automatische Prüfung auf doppelten Rechnungseingang (Duplikate)
  • Vollständiges Vorbefüllen der SAP Standard-Buchungstransaktionen mit den extrahierten und verprobten Daten
  • Verarbeitung von FI- und MM-Rechnungen (Rechnungen ohne und mit Bestellbezug), Gutschriften, Anzahlungen etc.
  • Automatisches Starten von Bearbeitungs- und Genehmigungsworkflows, z.B. bei Preis- oder Mengenabweichung 
  • Offener Dateneingang für verschiedenste Eingangsformate: OCR, IDoc, XML, PDF, ZUGFeRD etc.

 

Zentraler Rechnungseingangsmonitor

Der Rechnungseingangsmonitor listet zentral alle eingegangenen Rechnungen auf und zeigt die wichtigsten Daten wie Skonto- und Bearbeitungstermine. Durch die vielseitigen Selektionsmöglichkeiten, ist es für den Anwender möglich, eigene Ansichten zu definieren, die dann z.B. den eigenen Arbeitsvorrat anzeigen.

 

Per Klick erhält der Bearbeiter die kompletten Rechnungsdaten, die Rechnungs-positionsdaten, den Original-Scan und alle laufenden Prozesse zur Rechnung.

Alle relevanten Funktionen für die weitere Rechnungsbearbeitung sind über Kontextmenüs oder über die Menüleiste direkt erreichbar.