Task Manager: elektronische Aktenverwaltung und strukturierte Aufgabenverwaltung im SAP-Umfeld!

Steuern und managen Sie Ihre Prozesse aus elektronischen Akten.

Wer kennt sie nicht, die Checklisten, die entweder virtuell in den Köpfen, in Tabellen oder auf Papier existieren. Checklisten als Hilfsmittel, um
den Überblick über die in einem Geschäftsprozess involvierten Aufgaben und Schritte zu wahren. Klassische Elemente einer Checkliste sind Aufgaben, die zu erledigen sind, Statusinformationen der Aufgabenerledigung und des Gesamtprozesses, Termine und Zuständigkeiten. Checklisten haben in der Regel jedoch einen entscheidenden Nachteil: Sie sind meist losgelöst von den zur Aufgabenerfüllung notwendigen SAP- bzw. Non-SAP-Anwendungsfunktionen und den am Prozess involvierten Objekten wie z.B. Dokumente.

 

Mit dem SAP Folders Management Framework und den Erweiterungen des Task Managers können Aufgaben strukturiert in einer Akte und damit in einer übergeordneten Sicht dargestellt werden. Durch die Funktionen des Task Managers können über den abgebildeten Prozess hinaus Prozessablauf, Struktur und Aufgabeninhalte ad-hoc erweitert werden. Beziehungen und Abhängigkeiten von Aufgaben können bei der Umsetzung der Prozessakte dargestellt und für eine der jeweiligen Situation angepasste Erweiterung der Prozessakte genutzt werden.

Einfache Umsetzung

Ergänzend zum SAP Folders Management, ist der Task Manager nach der Installation sofort einsatzbereit. Hierbei können etablierte SAP-Prozesse mit Ad-hoc-Prozessen kombiniert werden. Durch die hohe Flexibilität des Task Managers, können sowohl strukturierte, als auch unstrukturierte Prozesse abgebildet werden.

 

Integration

  • Integration von SAP- und Non-SAP Anwendungsfunktionen
  • Integration der notwendigen Anwendungsobjekte
  • Frameworktechnologie ermöglicht eine hohe Prozessflexibilität und die Wiederverwendung von Schnittstellen (per SAP Web Application Server)

Fakten

  • SAP-zertifiziertes Add-on (zum SAP Folders Management)
  • strukturierte und flexible Darstellung von Aufgaben und Prozessschritten
  • Genauere und kalkulierbare Bearbeitungszeiten durch aufgabenbezogene Verantwortlichkeiten

 

Screenshot aus SAP mit einer Checkliste für den Prozess eines neuen Mitarbeiters
Checkliste für den Prozess eines neuen Mitarbeiters (Auszug)